Zur Geschichte Schloß und Stadt Glücksburg - Die Gesellschaft und ihre Ziele - Veranstaltungen - Dokumentation

Veröffentlichungen - Aktuelle Termine - Kontakt - Bisherige Vorträge und Veranstaltungen


Bisherige Vorträge und Veranstaltungen

A. Geschichte
B. Kulturgeschichte
C. Biographien
D. Verschiedenes



A. Geschichte
1.Was halten Sie von Slesvigland?
Dr.Eckard Bodenstein, Glücksburg
2.Landvolk-Landadel in Schleswig-Holstein im 18.Jahrhundert.
Cai Asmus von Rumohr, Gut Drült
3.Die britische Südschleswig-Politik nach dem Zweiten Weltkrieg.
Prof.Dr.Kurt Jürgensen,K iel
4.Glücksburg 1918/19 zwischen Kaiserreich und demokratischer Republik.
Dr.Rolf Glawischnig, Glücksburg
5.Die Glücksburgische Friedrichsgarde von 1801.
Dr.Hans-Peter Pluquet, Glücksburg
6.Die Eingliederung der Flüchtlinge und Vertriebenen in Schleswig-Holstein 1945.
Prof.Dr.Wolfgang Stribrny, Flensburg
7.Die Beiträge Schleswig-Holsteins zur deutschen Revolution von 1848.
Prof.Dr.Kühne, Hannover
8.Zweimal Düppel-einst und heute.
Konteradmiral aD Gustav C.Liebig,Husby
9.Glücksburg in der Zeit von 1945 bis 1950.
Dr.Rolf Glawischnig, Glücksburg
10.Die Zisterzienser und das Rudekloster.
Dr.Helmut Ries,Westerholz
11.Der Konflikt zwischen Deutschland und Dänemark nach dem Ersten Weltkrieg und seine Lösung.
Uwe Greve,Kiel
12.Die Abstimmung 1920-Die Bonn-Kopenhagener Erklärungen1955-Das Verhältnis Deutschland / Dänemark:Rückblick/Ausblick.
Siegfried Matlock, Kopenhagen
13.Lübeck-der strategische Luftkrieg gegen die Zivilbevölkerung im Zweiten Weltkrieg.
Hans-Joachim von Leesen, Kiel
14.Gesamtstaatspatriotismus und die nationalen Bewegungen in Schleswig-Holstein von den Freiheitskriegen bis zur Abstimmungszeit.
Generalkonsul Prof.Lorenz Rerup, Flensburg
15.Glücksburg als Regierungssitz des Königsreichs Dänemark.
Wilhelm Sell, Flensburg
16.Russisch-holsteinische Beziehungen im 18.Jahrhundert.
Dr.Hubertus Neuschäffer, Plön
17.Otto von Bismarck und Schleswig-Holstein.
Dr.Michael Epkenhans, Friedrichsruh
18.Vor 80 Jahren-Volksabstimmung im deutsch-dänischen Grenzraum.
Dr.Broder Schwensen, Flensburg
19.Die Schauenburger in Schleswig-Holstein.
Prof.Dr.Eckhardt Opitz, Hamburg
20.Das Herzogtum Plön 1564-1761-ein nahezu vergessenes Staatswesen des 16./18.Jahrhunderts.
Gerd Stolz, Kiel
21.Festungen zwischen den Meeren-Schleswig-Holsteins Festungsstädte in Krieg und Frieden.
Wilhelm Sager,Bad Segeberg
22.Als der Krieg zu Ende war-das Kriegsende in Flensburg und Umgebung.
Prof. Dr. Peter Wulf, Gettorf
23.Zum Dualismus im Hause Oldenburg königlicher und herzoglicher linie im 17. und 18.Jahrhundert.
Dr. Hubertus Neuschäffer, Plön
24.Stationen und Wegmarken der Katholischen Kirche in Schleswig-Holstein nach dem 16.Jahrhundert.
Weihbischoff Dr. H.-J. Jaschke, Hamburg
25.Die Schlachtfelder der Umgebung.
Johannes Petersen, Glücksburg
26.Der Nordische Krieg und seine Folgen
Prof.Dr.Reimer Witt, Schleswig
27.Von Gegeneinander zu Miteinander. 1918 bis 2008
Generalkonsul Henrik Becker-Christensen
28.800 Jahre Rudekloster
Dr. Rolf Glawischnig, Glücksburg und Pastor i.R. Karl Nielsen, Munkbrarup
29.Die Gemeinde Bockholm 1868 bis 1938
Johannes Petersen, Glücksburg
30.Rückblick auf das 25-jährige Gründungsjubiläum
Cai-Asmus von Rumohr
31."1864"
Prof. Dr. Steen Bo Frandsen, Sonderburg
32."Die Marine in Glücksburg"
Dieter Frank, Glücksburg
33.1945-wie war das damals im Schloss ?
Dr. Rolf Glawischnig, Glücksburg
34.60 Jahre Bonn-Kopenhagen-Erklärungen
Generalkonsul Henrik Becker-Christensen, Flensburg
35.Norwegen und die DDR-Aspekte einer deutschen Parallelgeschichte
Konteradmiral a.D. Wolfgang Brost,Flensburg
36.1866-Schicksalsjahr für Deutschland und Schleswig-Holstein
Prof. Dr. Oliver Auge, Kiel
B. Kulturgeschichte
1.Die Entwicklung der Landwirtschaft in Schleswig-Holstein seit der Verkoppelung.
Dr.Gerd-Uwe Meyer, Glücksburg
2.Literatur zu Haus und Schloß Glücksburg.
Dr.Rolf Glawischnig, Glücksburg
3.Stadt und Schloß Glücksburg-Ansichten einer Architektin.
Dipl-Ing Nicol Heinrich, Flensburg
4.Geschichte und Gegenwart des Waldes im nördlichen Schleswig-Holstein.
Dietrich Weldt, Glücksburg
5.Die archivalischen Quellen über die Geschichte Glücksburgs im Landesarchiv Schleswig-Holstein
Heinrich Freiherr von Hoyningen gen.Huene, Schleswig
6.Schleswig-holsteinische Dichterinnen um die Jahrhundertwende.
Prof.Dr.Horst J.Frank, Glücksburg
7.Romanische Grabsteine im Königreich Dänemark und in den Herzogtümern.
Stv.MuseumsdirektorDr.Hinrichsen, Hamburg
8.Die Tiergärten Herzog Johanns des Jüngeren.
Prof.Dr.Wolfgang Prange, Schleswig
9.Orts-und Flurnamenin Glücksburg und Umgebung.
Dietrich Weldt, Glücksburg
10.Alte Musik in Schleswig-Holstein.
Manfred Plath, Glücksburg
11.Alte Gräber in Glücksburg.
OStud Dir.Susette Gersdorf, Glücksburg
12.Volks-und Sängerfeste der 48er.
Prof.Dr.Hoffmann, Kiel
13.Historische Gärten in Schleswig-Holstein.
Dr.Silke Hunzinger, Plön
14.angelus desertus?
Dr.Michael Gebühr, Schleswig
15.Die Gottorfer überlieferung und die gegenwärtige Aufgabe des schleswig-holsteinischen Landesmuseums.
Prof.Dr.Heinz Spielmann, Schleswig
16.Was wir heute noch vom Rudekloster wissen.
Pastor iR.Karl Nielsen, Munkbrarup
17.Festrede anläßlich der Einweihung des Gedenksteins an das Rudekloster.
Pfarrer Hans Linka, Glücksburg
18.Der Emkendorfer Kreis.
Prof.Dr.Hans J.Frank, Glücksburg
19.Die Künstlerkolonie Ekensund-Maler an der Flensburger Förde um 1900.
Prof.Dr.Ulrich Schulte-Wülwer, Husby
20.Schleswig-Gottorf -Residenz der Gottorfer Herzöge und glanzvoller kultureller Mittelpunkt der Herzogtümer im 17./18.Jahrhundert.
Dr.Jan Drees, Schleswig
21.Altona-Bericht über eine holsteinische Stadt-Altona literarisch.
Dr.Helmut Ries, Westerholz und Prof.Dr.Horst J.Frank,Glücksburg
22.Höfische Musik auf Schloß Glücksburg.
Manfred Plath, Glücksburg und Dr.Wolfgang Plenio,Flensburg
23.Die vermehrte moscowitische und persianische Reisebeschreibung von Adam Olearius,1656.
Prof.Dr.Lohmeier, Kiel
24.Klaus Groth. Eine Lesung aus seinen Werken mit biographischen Anmerkungen.
Fritz Köhncke,Glücksburg
25.Leibarzt, Bader, Kräuterfrauen - die medizinische Versorgung der sozialen Schichten seit dem 16. Jahrhundert, Glücksburg - ein typisches Beispiel?
Dr.Thomas Meyer, Glücksburg
26.Die kulturellen Wechselbeziehungen zwischen Dänemark und Deutschland
Prof. Dr. Herwig Guratzsch, Schleswig
27.Das deutsche Lehnswesen und sein Einfluß auf Schleswig-Holstein
Wilhelm van de Loo, Dollerup
28.Was erzählt ein bäuerliches Kassenbuch des 19.Jahrhunderts aus Angeln,mit geschichtlichen Begebenheiten aus dieser Zeit
Hans-Otto Tiedemann,Husby
29.Geschichte und Geschichten um das Horn
Dietrich Waldow,Glücksburg
30.Die Zisterzienser
Dr. Hermann Josef Roth, Zisterzienser Orden
31.Fünf Fürstenschlösser an der Flensburger Förde-Sonderburg, Norburg, Augustenburg, Gravenstein, Glücksburg
Dr.Inge Adriansen, Sonderburg
32.Struensee-Spaziergang. Der Weg vom Mediziner zum Staatsmann Johann Friedrich Struensee
Dr. Thomas Meyer, Glücksburg
33."Die wechselvolle Geschichte des Stfrandhotels Glücksburg"
Barbara Kreller, Glücksburg
34."Untere Verwaltungsstrukturen im Herzogtum Schleswig vor 1867"
Gerret Liebing Schlaber, Apenrade
C. Biographien
1.Kaiserin Auguste Viktoria und Schleswig-Holstein.
OStudDir.Susette Gersdorf, Glücksburg
2.Berühmte Leute in Glücksburg.
Pfarrer Hans Linka, Glücksburg
3.Der letzte Kronprinz.
Dr.Helmut Ries, Westerholz
4.Propst Lüders.
Dr.HansUlrich Diethelm, Flensburg
5.Herzog Johann d J und Schloß Glücksburg.
Cai Asmus von Rumohr, Gut Drült
6.Aus dem Album der Prinzessin Louise von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg: Aquarellminiaturen von Anna von Kügelgen aus Ballenstedt.
Dr.Hans Schöner, Kiel
7.Die Briefe der Kaiserin Auguste Viktoria an ihre Schwester Caroline Mathilde in Glücksburg
Dr.Helmut Ries, Westerholz
8.Herzog Johann der Jüngere im Lichte neuerer Forschung.
Georg Rasmussen, Flensburg
9.Nicolaus Oest.
Dr.Karsten Vogel, Glücksburg
10.Das Rantzauische Jahrhundert.Zum Wirken von Johann und Heinrich Rantzau.
Dr.Gerhard Kraack, Flensburg
11.Saldern,Bernstorff und das Gottorfer Meisterstück.
Dr.Lars Hennigsen, Flensburg
12.Fontane und Schleswig-Holstein
Prof.Dr.Helmuth Nürnberger, Freienwill
13.Struensee.
Dr.Helmut Ries, Westerholz
14.Herzog Friedrich Carl von Holstein-Beck-unbekannte Geschichte aus dem Hause Glücksburg.
Matthias Hattendorf, Hamburg
15.Geprägt von Amerika:der (deutsch) dänische General Johann von Ewald(1744-1813) - Forschungsbericht über eine entstehende Biographie.
Jörg Meiners, Kiel
16.Biographien aus Glücksburg-besondere,neue,wenig bekannte Persönlichkeiten aus dem geplanten Glücksburger Bürgerbuch.
Berthold Hamer, Glücksburg
17.Biografien einer Kleinstadt
Erich Maletzke
18.Mönche gestalten unsere Kulturlandschaft
Ausstellung, gestaltet von Berthold Hamer, Glücksburg
19.Der Kunstforscher Carl Friedrich von Rumohr(1785-1843).Sein Leben
Cai Asmus von Rumohr, Gut Drült
20.Aus dem Leben von Ferdinand Graf Zeppelin und Dr. Hugo Eckener
Elinor Kaempfe und Dieter Nickel
21.Herzog Johann der Jüngere. Der Erbauer des Schlosses Glücksburg
Prof.Dr.Reimer Witt, Schleswig
22.Die Ehrenbürger der Stadt Glücksburg- Kai-Uwe von Hassel und Friedrich Ferdinand Prinz zu Schleswig-Holstein
Dr.Arne Wulf, Kiel und Johannes Petersen, Glücksburg
23.Dr.Frederik Paulsen-Forscher-Unternehmer-Weltbürger
Dr.Sibille Engels, Kiel
24.Christian IX, König von Dänemark
Prof.Dr.Carsten Rasmussen, Sonderburg
D. Verschiedenes
1.Geschichte und Bedeutung der Teppichwirkerei.
Maren Organ, Glücksburg
2.Was mir Geschichte bedeutet.
Dr.Helmut Ries, Westerholz
3.Altglücksburg in Bildern.
Friedrich Schlütter, Glücksburg
4.125 Jahre Kreisordnung am Beispiel des Kreises Flensburg- Land/Schleswig-Flensburg.
Kreispräsident Johannes Petersen, Glücksburg
5.Die Geschichte der Fähre Holnis.
Pastor Wree, Tondern
6.Deutschland und der Norden.
Prof.Dr.Bernd Hennigsen, Berlin
7.Das Haus Oldenburg in Europa.
Konteradmiral aD Gustav C.Liebig, Husby
8.Aus der Entstehungsgeschichte der Deutschen Flotte und des Flottenkommandos in Glücksburg.
Konteradmiral aD Hans-Joachim Meyer-Höper, Flensburg
9.Das Verhältnis von Deutschland und Skandinavien im Laufe der Geschichte.
Konteradmiral aD Wolfgang Brost, Glücksburg
10.Von der Flensburger Förde bis an die Schlei-zu Wasser,zu Lande und aus der Luft.
Hans Wilhelm Langholz, Flensburg
11.Die Entstehung der Flensburger Förde-überlegungen zur jüngsten Erdgeschichte unseres Raumes.
Prof.Dr.Manfred J.Müller, Glücksburg
12.Die schleswig-holsteinische Amerika-Auswanderung.
Prof.Dr.Joachim Reppmann,Flensburg und Northfield, USA
13.Die Rose in der sakralen Kunst.
Pfarrer Linka, Glücksburg
14.Das Leben in der Steinzeit-Ursprung und Weg des praehistorischen Menschen.
Dietrich Weldt, Glücksburg
15.Die Reformation und das Luthertum im Norden-Rückblick und Ausblick.
Bischof Dr.Hans Christian Knuth, Schleswig
16.Aufführung von „Glücksburger Persönlichkeiten” in historischen Kostümen
17.Rundfahrt durch das historische Angeln.
Ulla Pülschen, Großsolt
18.Aufführung von G.F.Händels „Wassermusik” mit zwei Orchestern im Glücksburger Schloßhof
Manfred Plath, Glücksburg
19.Geschichte der Falknerei
Dietrich Weldt, Glücksburg
20.Aufführung von Händels „Feuerwerksmusik” mit zwei Orchestern im Glücksburger Schloßhof
Manfred Plath, Glücksburg
21.Krieg und Kindheit-Erfahrungen und Reflexionen
Prof. Dr. Michael Salewski, Eckernförde
22.Mönche gestalten unsere Kulturlandschaft
Dietrich Weldt, Glücksburg
23."Erwin und Elmire" Schauspiel mit Gesang
Dietrich Weldt, Glücksburg
24.Konzert mit Musik aus 8 Jahrhunderten
Manfred Plath, Glücksburg
25.Meine Begegnung mit Estland 2011
Dr. Ingeborg Kistrup
26.Waldnutzung und Holzverwertung in vorindustrieller Zeit in Schleswig-Holstein
Arne Petersen, Grundhof
27.Schiffbau an der Flensburger Förde
Walter Schröder, Flensburg
28.Buchvorstellung "Um den Schlossteich"
Berthold Hamer, Glücksburg
29.Praxis ohne Grenzen in Flensburg
Dr. Ernst Latz, Glücksburg
30.Europäische Minderheiten-Konflikte und Lösungsansaätze. 20 Jahre ECMI
Dr. Jörgen Kühl, Flensburg
31.Das Monopol der Flensburger Kaufleute im 18. Jahrhundert
Dr. Dieter Pust, Flensburg